M. Subclavius Schmerzen & Triggerpunkte

Ihr Subclavius ist ein Muskel, der, wie der Name schon vermuten lässt, sich direkt unter Ihrem Schlüsselbein befindet. Sehr häufig ist dieser Muskel bei Schmerzen im Oberarm, Unterarm und in den Fingern involviert.

Dies ist möglich, da Triggerpunkte in dem Muskel Ihr Nervensystem irritieren und dann Schmerzen in scheinbar unbeteiligte Körperregionen senden können.

Allerdings ist es möglich den Muskel mit sehr einfachen, dennoch effektiven Techniken zu lockern und von eventuell vorhandenen Triggerpunkten zu befreien.

Sollten Sie Fragen bzgl. dieser Seite haben, dann zögern Sie nicht und schreiben mich einfach an.

1. Schmerzzonen

Ist der Muskel „nur“ verspannt, so werden Sie, je nach Stärke der Verspannungen, Schmerzen spüren, wenn Sie in den Muskel hinein drücken.

Sind allerdings Triggerpunkte aktiv, so können die Schmerzen auch in Ihren Oberarm, Unterarm und sogar bis in die Finger ausstrahlen.

Je tiefer das Rot in den Bildern, desto wahrscheinlicher ist es Schmerzen in dem betreffenden Areal beim Vorhandensein von Triggerpunkten zu spüren.

subclavius-schmerzen-I
1
subclavius-triggerpunkt-schmerzen-480px
2

Hier können Sie die gesamte Website herunterladen.

Zum Download

Triggerpunkt Online Kurs: Über 400 Videos.

Hier geht´s zum Kurs

2. Ursprung, Ansatz & Innervation

Einfach ausgedrückt zieht der Muskel von unter Ihrem Schlüsselbein zu Ihrer 1. Rippe.

Ursprung

  • 1. Rippe

Ansatz

  • An der äußeren Unterseite der Clavicula

Innervation

  • Innerviert wird der Muskel vom Nervus subclavius (Segmente C5 – C6)
m.subclavius

3. Funktion

Die Funktion des Muskels ist zum einen die Fixierung Ihres Schlüsselbeins am Sternoclaviculargelenk, sowie die indirekte Protraktion Ihrer Schulter – durch das Annähern der 1. Rippe an das Schlüsselbein –.

Schulter-neutral
1

Schulter neutral

Schulter-protraktion
2

Schulter in Protraktion bzw. nach vorne geschoben

4. Überlastung und Entstehung von Triggerpunkten im Subclavius

Da der Muskel keine großen Bewegungen initiiert, gibt es auch keine solchen, die ihn aktiv überlasten. Allerdings wird der Muskel durch einen Rundrücken, welcher mit einer Innenrotation und Protraktion der Schulter einhergeht, dauerhaft verkürzt.

Mit der Zeit führt dies meist zur Verspannung und Entwicklung von Triggerpunkten in dem Muskel, was sich folglich in Schmerzen manifestiert.

5. Palpation

Sie werden den Muskel nicht gut spüren können, da er von Teilen Ihres Pectoralis Major verdeckt wird.

Das ist aber nicht weiter schlimm, da ich Ihnen im nächsten Schritt zeigen werde, an welcher Stelle Sie Hand anlegen müssen um ihn zu massieren.

6. Subclavius Selbstmassage

Sollten Sie mit der Massage Ihrer Triggerpunkte nicht zurechtkommen, dann nehmen Sie an einem meiner Seminare teil. Dort haben wir Zeit uns alles ganz genau anzusehen.

Ich zeige Ihnen nun zwei Möglichkeiten, den Muskel zu bearbeiten. Zum einen mit der Massagefee und zum anderen mit Ihren Fingern.

Die Massage mit der Fee hat den Vorteil, dass Sie Ihre Finger schonen, und sich besser entspannen können. Somit beugen Sie Überlastungen vor, und die Massage wird zugleich effektiver.

6.1 Massage mit der Massagefee

Die Fee eignet sich hier vor allem für die Druck – Bewegungstechnik oder die präzisen Massagestriche.

Präzise Massagestriche

  • Platzieren Sie die Fee auf dem Muskel.
  • Fassen Sie sie mit beiden Händen.
  • Nun können Sie Druck auf den Muskel ausüben und mit kleinen horizontalen Bewegungen nach schmerzlichen Punkten suchen und diese massieren.
subclavius-massage-massagefee-1

Druck – Bewegungstechnik

  • Platzieren Sie die Fee wieder auf dem Muskel.
  • Halten Sie die Fee mit nur einer Hand.
  • Während Sie Druck auf den Muskel ausüben, ziehen Sie Ihre Schulter leicht zurück.
subclavius-triggerpunkte-massagefee-1
1

Ausgangsposition.

subclavius-triggerpunkte-massagefee-2
2

Schulter nach hinten bewegen.

6.2 Massage mit den Fingern

Um Ihre Finger zu schonen, empfehle ich Ihnen, die freie Hand zur Unterstützung Ihrer Massagehand heran zu ziehen.

  • Platzieren Sie einfach die Finger Ihrer gegenüberliegenden Hand auf dem Gebiet direkt unter Ihrem Schlüsselbein.
  • Nun drücken Sie in das dort befindliche Muskelgewebe und suchen entlang Ihres Schlüsselbeins nach schmerzlichen Punkten.
  • Sobald Sie auf einen solchen treffen, massieren Sie ihn max. 15 mal mit der Fingertechnik.
  • Meist finden Sie die schmerzlichsten Punkte in der mittleren Hälfte des Muskels, in Richtung Ihres Brustbeins.
subclavius-triggerpunkt-massage-1

Alternative um leichter zum Muskel durchzudringen

Wenn Sie den Arm der betroffenen Seite ca. 90° abspreizen und dann Ihre Schulter nach innen drehen, so lockern Sie einige Fasern Ihres Pectoralis Major und können dann leichter zum Subclavius durchdringen.

Der Nachteil bei dieser Variation ist natürlich, dass Sie Ihre Massagehand nicht unterstützen können.

Allerdings können Sie in dieser Position einen Massagestab benutzen und somit Ihre Finger schonen und trotzdem leicht zum Muskel durchdringen.

subclavius-alternative-massageposition

Literatur

  • Calais-German, Blandine. Anatomy of Movement. Seattle: Eastland Press, 1993. Print
  • Davies, Clair, and Davies, Amber. The Trigger Point Workbook: Your Self-Treatment Guide For Pain Relief. Oakland: New Harbinger Publications, Inc., Print
  • Simons, David G., Lois S. Simons, and Janet G. Travell. Travell & Simons‘ Myofascial Pain and Dysfunction: The Trigger Point Manual. Baltimore, MD: Williams & Wilkins, 1999. Print.
  • Schünke, Michael., Schulte, Erik, and Schumacher, Udo. Prometheus: Lernatlas der Anatomie. Stuttgart/New York: Georg Thieme Verlag, 2007. Print