Ellenbogenschmerzen – Übersicht und Selbstbehandlung

Bisher habe ich vier spezifische Artikel zum Thema Selbstbehandlung von Ellenbogenschmerzen verfasst. Hierbei konzentriere ich mich vor allem auf Schmerzen im Ellenbogen, die einen muskulären Ursprung haben.

Der Grund hierfür ist, dass Schmerzen in diesem Gelenk meist durch eine Überlastung der Muskulatur hervorgerufen werden und deswegen auch oft durch eine Behandlung der gleichen gelindert und behoben werden können.

Das erste Mittel der Wahl ist eine Selbstmassage, da Sie hierdurch exzessive Spannung und Verhärtungen der Muskulatur abbauen und beseitigen können. Krafttraining und Dehnübungen sind ergänzende und extrem wichtige Maßnahmen, müssen aber mit Vorsicht ausgeführt werden und dürfen die Schmerzen nicht verschlimmern. Hier muss eine angepasste und für Sie angemessene Belastungsdosierung vorliegen.

Im ersten Schritt wird aber die Selbstmassage, auch wenn Sie davon bisher selten oder noch nie gehört haben, einer der wichtigtsen Bestandteile auf dem Weg der muskulären Genesung sein.

In den folgenden Artikeln leite ich Sie durch die Massage diverser Körperzonen bzw. Muskeln, die das jeweilige Problem, bzw. den jewiligen Schmerz hervorrufen können. Wir werden dies in einer sehr „allgemeinen“, dennoch detaillierten Art und Weise tun.

Sollten Sie das Bedürfnis haben, tiefer in die Materie einzutauchen, so können Sie dies tun. In den folgenden Artikeln finden Sie für jeden zu massierenden Bereich die dort befindlichen und relevanten Muskeln. Rufen Sie diese auf, so biete ich Ihnen tiefgreifende Informationen über den jeweiligen Muskel. Diese Informationen werden Ihr Verständnis dafür, warum bestimmte Muskeln „Probleme“ entwickeln, schärfen.