Atemübung zur Beruhigung des Nervensystems & Sympathikusregulierung

Wie kann man sein vegetatives Nervensystem beeinflussen und die Aktivität des Sympathikus senken, sodass der Parasympathikus mehr an Einfluss gewinnt?

Ein Weg führt über Atemübungen.

In diesem Beitrag stelle ich eine alltagstaugliche Übung vor, die Sie immer und überall ausführen können.

Diese Übung senkt die Aktivität des Sympathikus, den Muskeltonus, den Blutdruck und führt allgemein zu einer Beruhigung.

Dadurch können Schmerzen gelindert werden, vor allem Schmerzen muskulären Ursprungs, die in Verbindung mit einer zu hohen Muskelspannung stehen.

Natürlich eignet sich diese Übung auch, um innerlich zur Ruhe zu kommen.

Anmerkung

Vorab noch eine Anmerkung zur Regulierung des vegetativen Nervensystems.

Der Parasympathikus lässt sich fast nicht beeinflussen.

Der Sympathikus hingegen schon, zum Beispiel durch Atemübungen.

Durch eine Senkung der sympathischen Aktivität gewinnt der Parasympathikus also „nur“ mehr Einfluss, ohne dass er tatsächlich aktiver wird. Dies als kleine Bemerkung am Rande.

Atemübung zur Regulierung einer Sympathikus Überfunktion bzw. Überaktivität

Ein Leben im Stress, mit Ängsten, subjektiv wahrgenommen großen Schwierigkeiten, unter (selbstauferlegtem) Leistungsdruck und dergleichen führt zu einer dauerhaften Aktivierung des Sympathikus.

Für die Gesundheit kann das auf Dauer gefährlich werden. Bluthochdruck, Herzprobleme, starke Verspannungen und innere Unruhen sind nur einige wenige der möglichen Folgen.

Durch Atemübungen lässt sich der Sympathikus jedoch leicht und schnell „herunterregeln“.

So funktioniert die Atemübung

Das wichtigste ist die Verringerung der Atemfrequenz bei gleichzeitiger Vertiefung der Atmung.

Zudem soll die Ausatmung etwas länger dauern als die Einatmung.

Sechs Atemzüge pro Minute ist eine gute Atemfrequenz, um den Sympathikus herunterzufahren und dem Parasympathikus mehr Einfluss zu gewähren.

Durch diese Frequenz dauert ein Atemzyklus (= Einatmung + Ausatmung) 10 Sekunden, da eine Minute 60 Sekunden hat.

Die Einatmung soll dabei ca. 4 Sekunden dauern.

Die Ausatmung soll ca. 6 Sekunden betragen.

Studien haben gezeigt, dass diese Atemfrequenz die Aktivität des Sympathikus senken kann, und somit einen positiven Einfluss auf die allgemeine Erholung, den Blutdruck, den Muskeltonus und vieles mehr hat.

Sechs Atemzüge pro Minute sind allerdings nur ein grober Richtwert. Sie können auch langsamer atmen.

Wichtig ist es, die Ausatmung länger zu gestalten als die Einatmung, und etwas tiefer zu atmen als Sie es sonst tun.

Dauer der Übung:  Damit die Übung auch tatsächlich wirkt, sollten Sie sie mindestens fünft Minuten lang ausführen. Wenn Sie mehr Zeit haben, umso besser.

Für nachhaltige Effekte sollten Sie täglich üben. Einmal oder zweimal pro Woche reicht leider nicht.

Weitere Arbeit zur Senkung des Muskeltonus und zur Linderung von Schmerzen

Fast jeder Mensch mit Schmerzen hat Triggerpunkte in seinem Körper, welche das Nervensystem stören und den Muskeltonus beeinträchtigen.

Möchten Sie auf körperlicher Ebene noch mehr gegen Ihre Schmerzen tun (falls Sie denn welche haben), dann lege ich Ihnen meine Triggerpunkt Online Kurse ans Herz.

Sie haben die Wahl zwischen einem allumfassenden Kurs, welcher Schmerzen am gesamten Körper umfasst, und etwas kleineren (dennoch sehr umfangreichen) Kursen, welche ein Körpergebiet behandeln.

In jedem Kurs erhalten Sie exklusive, und einfach verständliche Anleitungen für Schmerzen, Symptome und Bewegungseinschränkungen im jeweiligen Gebiet.

Ich zeige Ihnen durch welche Muskeln und Triggerpunkte ein bestimmter Schmerz, ein Symptom oder eine Bewegungseinschränkung ausgelöst wird.

Natürlich zeige ich Ihnen auch wie Sie diese Muskeln selbst behandeln können, um die Schmerzen, Symptome oder Bewegungseinschränkungen zu lindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Sensibilitätsstörungen
5 Min.

Psychosomatische Nackenschmerzen und Parästhesien bzw. Empfindungsstörungen

zum Beitrag
Kieferschmerzen
7 Min.

Übung gegen schmerzhafte und eingeschränkte Kieferöffnung

zum Beitrag
Psychosomatik
12 Min.

Sind seelische und emotionale Schmerzen schwerer zu behandeln als körperliche Schmerzen?

zum Beitrag
Kieferschmerzen
12 Min.

Der Kiefer kann sich durch muskuläre Dysbalancen verschieben

zum Beitrag
Iliopsoas
7 Min.

Welche Sportarten sind gut für den Iliopsoas?

zum Beitrag
Sternocleidomastoideus
7 Min.

Wie kann man einen extrem verspannten Sternocleidomastoideus oder die Scaleni massieren?

zum Beitrag
Meditation
4 Min.

Darum hilft Meditation meist nicht sofort

zum Beitrag
Psychosomatik
8 Min.

Schmerz durch unterdrückte Gefühle und Traumata: John Sarno, Hildegund und Peter Heinl

zum Beitrag
Kieferschmerzen
7 Min.

Das Dehnen der Muskulatur der Halswirbelsäule (bei einer CMD) ist nicht schädlich

zum Beitrag
Knacken
12 Min.

Übung gegen einen verschobenen Kiefer und Kieferknacken

zum Beitrag
Triggerpunktaktivierung
7 Min.

Die Scaleni überlasten nicht durch Büroarbeit, sondern vorrangig durch Stress und eine flache Atmung

zum Beitrag
Meditation
2 Min.

Kann bzw. "darf" man eine Meditation selbst abwandeln?

zum Beitrag
Hämatom
8 Min.

Triggerpunkt und Faszienrollmassage trotz Bildung blauer Flecken?

zum Beitrag
Osteopressur
10 Min.

Triggerpunkte vs. Osteopressur: Was ist effektiver?

zum Beitrag
Schlafposition
12 Min.

Die richtige Schlafposition - Alles Quatsch? Laut nachgedacht

zum Beitrag
Rückenschmerzen
14 Min.

So löst die Psyche Bandscheibenvorfälle und Arthrose aus

zum Beitrag
Rückenschmerzen
6 Min.

Seelische Belastungen können (psychosomatische) Rückenschmerzen auslösen

zum Beitrag
Dehnen
7 Min.

Vernarbungen im Muskel nach Dehnen bei Muskelkater

zum Beitrag
Rückenschmerzen
5 Min.

So lösen Sie jeden Schmerz

zum Beitrag
Meditation
12 Min.

Meditation gegen chronische Schmerzen. Das Schmerzgedächtnis löschen und überschreiben

zum Beitrag
Chronische Schmerzen
4 Min.

Chronische Schmerzen und positiv denken - Hier liegt das Problem

zum Beitrag
Tinnitus
7 Min.

Tinnitus und Kieferbruch - ein möglicher Zusammenhang

zum Beitrag
Knacken
10 Min.

Kieferknacken durch seitlich verschobenen Kiefer

zum Beitrag
Iliopsoas
5 Min.

Iliopsoas Dehnen - So machen Sie es richtig!

zum Beitrag
Sprunggelenkschmerzen
25 Min.

Bänderriss & Schmerzen im Sprunggelenk - Wann ist eine Bandage sinnvoll? Interview mit Dr. Justin Lange

zum Beitrag
Schmerzgedächtnis
13 Min.

Das Schmerzgedächtnis & chronische Schmerzen

zum Beitrag
Chronische Schmerzen
30 Min.

Meine Geschichte mit chronischen Schmerzen und Triggerpunkten

zum Beitrag
Sensibilitätsstörungen
4 Min.

Schmerzen und Kribbeln im Arm während der Massage des Schulterblatts

zum Beitrag
Unterarmschmerzen
10 Min.

Schmerzen im Ellenbogen und Unterarm während und nach dem Gitarrespielen

zum Beitrag
Schleudertrauma
6 Min.

Schleudertrauma als Ursache für Nackenschmerzen und Kopfschmerzen

zum Beitrag
Schleudertrauma
6 Min.

Schleudertrauma - Übungen gegen Kopfschmerzen und Nackenschmerzen

zum Beitrag
Schulterschmerzen
12 Min.

Werde ich meine Schmerzen jemals wieder los? Eine Leserfrage

zum Beitrag
Sehnenschmerzen
13 Min.

Sehnenschmerzen, Gelenkschmerzen und die Sinnhaftigkeit von Bandagen

zum Beitrag
5 Min.

Wie lange bleiben Triggerpunkte bestehen?

zum Beitrag
Psychosomatik
13 Min.

Chronische Schmerzen: Ein Einflussfaktor auf die Stärke des Schmerzes

zum Beitrag
Tinnitus
6 Min.

Tinnitus und Stress – mögliche Ursachen und Übungen

zum Beitrag
Unterarmschmerzen
8 Min.

Schmerzen im Unterarm und Ellenbogen nach Liegestützen und Rudern

zum Beitrag
Daumenschmerzen
6 Min.

Daumenarthrose / Rhizarthrose – Übungen gegen den Schmerz

zum Beitrag
Tinnitus
5 Min.

So kann ein Tinnitus mit Kieferschmerzen zusammenhängen

zum Beitrag
Tennisarm
5 Min.

Tennisarm – die richtige Haltung, Bewegung & Schmerzmittel

zum Beitrag
Schulterschmerzen
3 Min.

Schulterschmerzen in der Nacht - Ursachen & Übungen

zum Beitrag
Schulterschmerzen
4 Min.

Schmerzen unterm Schulterblatt kommen immer wieder - Was tun?

zum Beitrag
Schulterschmerzen
4 Min.

Schulterschmerzen durch Schreibtischarbeit - Schmerzmittel nehmen oder im Stehen arbeiten?

zum Beitrag
Sit Ups
5 Min.

Nackenschmerzen und Kopfschmerzen nach Sit-Ups

zum Beitrag
Sternocleidomastoideus
7 Min.

Enthesitis am Sternocleidomastoideus - Leserfrage

zum Beitrag
Tennisarm
2 Min.

Tennisarm und Handgelenksschmerzen - gibt es einen Zusammenhang?

zum Beitrag
Tennisarm
6 Min.

Chronischer Tennisellenbogen / Tennisarm - Tipps gegen den Schmerz

zum Beitrag
Psychosomatik
21 Min.

Chronische Schmerzen - Mögliche Ursachen und Tipps

zum Beitrag
Front Lever
5 Min.

Ellenbogenschmerzen nach Front Lever

zum Beitrag
Oberarmschmerzen
8 Min.

Ellenbogenschmerzen nach Klimmzügen & Bizeps Curls

zum Beitrag
Mehr laden
Ab und zu sehe ich mir Daten auf Google Analytics an. Damit das geht, muss ich dich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch mich und meine "Partner" hinweisen. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Alles akzeptieren oder Nur notwendige Cookies