Ihre (pseudo) Karpaltunnelsyndrom Behandlung

Hier finden Sie eine effektive Karpaltunnelsyndrom Behandlung

Oft ist die Diagnose dieses Symptoms eine Fehldiagnose.

Sollte dies bei ihnen der Fall sein, dann haben ihre bisherigen Behandlungen wahrscheinlich wenig Wirkung gezeigt.

Ihre Schmerzen schleppen Sie vielleicht auch schon seit Monaten mit sich herum, was Sie im Alltag vermehrt einschränkt.

Warum ist das so?

In vielen Fällen ist es nicht die Einklemmung des Nervus medianus bzw. Mittelarmnervs, der zu Schmerzen am Handgelenk führt, welche dann meist als Karpaltunnelsyndrom bezeichnet werden.

Oft sind es nur Verspannungen und Triggerpunkte in ihren Armen und einem Halsmuskel, welche die Schmerzen hervorrufen.

In diesem Fall lassen sich die Schmerzen durch eine Selbstmassage lindern und beseitigen.

Also vielleicht auch bei ihnen!

In wenigen Augenblicken nehme ich Sie an die Hand und führe Sie Schritt für Schritt durch ihre persönliche Karpaltunnelsyndrom Behandlung.

Natürlich handelt es sich hier eigentlich gar nicht um eine solche, der Einfachheit halber werde ich sie aber so nennen.

1. Karpaltunnelsyndrom Behandlung: Ihre Selbstmassage

Bevor wir beginnen, möchte ich ihnen noch wichtige Informationen bzgl. der Massage an die Hand geben, damit Sie auch Erfolge sehen.

Sollte Sie die Selbstmassage trotz meiner Anleitungen vor Fragezeichen stellen, dann kommen Sie doch in eines meiner Triggerpunkt Seminare.

  • Prüfen Sie alle folgenden Körperregionen und Muskeln auf Druckempfindlichkeit und konzentrieren sich ausschließlich auf schmerzliche Stellen.
  • Massieren Sie sich täglich.
  • Massieren Sie nur von kurz vor bis kurz hinter einen empfindlichen Punkt.
  • Versuchen Sie diesen an seiner schmerzlichsten Stelle zu treffen. 15 Massagestriche pro Punkt sind ausreichend.
  • Führen Sie die Massage ohne Hast und Eile aus.
  • Übung macht den Meister: Lassen Sie sich nicht von anfänglichen Schwierigkeiten entmutigen.
  • Ein langer Atem und Motivation zur Erforschung des Körpers sind von Vorteil!
  • Die Massage von Verspannungen und Triggerpunkten kann schmerzhaft sein. Auf einer Schmerzskala von 1 – 10, sollten Sie sich zwischen 4 – 7 bewegen.
  • Massieren Sie die schmerzlichsten Stellen, ohne den Schmerz zu maximieren
  • Lassen Sie sich nicht verwirren, wenn ich lateinische Begriffe verwende. Alles auf dieser Seite ist bebildert, und Sie werden alles verstehen sowie umsetzen können, da bin ich mir sicher.

1.1 Ihre Karpaltunnelsyndrom Behandlung: Selbstmassage der dorsalen Unterarmmuskulatur

Muskeln: Brachioradialis, Extensor carpi radialis brevis & longus, Extensor carpi ulnaris

In diesem ersten Schritt werden wir die Rückseite ihrer Unterarme bearbeiten, auf welcher sich die Stabilisatoren und Extensoren ihres Handgelenks befinden.

Verspannungen und Triggerpunkte stören zum einen die Zugverhältnisse auf ihr Handgelenk und irritieren zum anderen ihr Nervensystem.

Beides kann Schmerzen an der Innenseite ihres Handgelenks auslösen und ein Karpaltunnelsyndrom vortäuschen.

Ich empfehle ihnen diesen Bereich mit einem Massageball zu bearbeiten.

  • Platzieren Sie den Ball auf ihrem Unterarm und drücken sich gegen eine Wand.
  • Suchen Sie nach schmerzlichen Punkten indem Sie mit dem Ball langsam über ihren Unterarm rollen.
  • Verwenden Sie am besten Auf – und Ab Bewegungen. Sie werden den Ball einige Male neu platzieren müssen um den gesamten Unterarm zu untersuchen.
  • Rollen Sie langsam über jeden schmerzlichen Punkt, den Sie finden und massieren ihn einige Male.
  • Vor allem die obere Hälfte ihres Unterarms trägt diese Punkte in sich.
  • Achten Sie darauf, auch mit der Ballposition zu experimentieren – außen, mittig & innen -.
extensor-digitorum-massage

1.2 Ihre Karpaltunnelsyndrom Behandlung: Selbstmassage der volaren Unterarmmuskulatur

Muskeln: Flexor carpi radialis & ulnaris, Palmaris longus, Pronator teres

Bei diesen Muskeln handelt es sich um die Beugemuskulatur ihrer Finger und ihres Handgelenks.

Zusammen mit den in Punkt 1. beschriebenen Muskeln sind es die wichtigsten für ihre Karpaltunnelsyndrom Behandlung.

Wir werden diesen Bereich mit der Druck-Bewegungstechnik sowie der Ballmassage bearbeiten.

Die Verspannungen in ihren Handgelenksbeugern befinden sich meist im mittleren Bereich ihrer Unterarme und aufwärts – siehe Bilder –.

Beginnen wir mit der Druck-Bewegungstechnik.

Hierzu müssen Sie sich setzen.

  • Legen Sie den betroffenen Arm auf ihren gegenüberliegenden Oberschenkel und drücken mit ihrem anderen Unterarmknochen in den auf dem Bein liegenden Unterarm.
  • Schließen Sie ihre Hand wiederholt zu einer Faust und öffnen diese wieder. Experimentieren Sie dabei mit dem Druck und der Position des Unterarms.
  • Während dem Öffnen und Schließen, spüren Sie wie die die Muskulatur ihres Unterarms arbeitet.
  • Ihre Aufgabe besteht nun darin, schmerzliche Bereiche in dieser zu finden sich auf diese zu konzentrieren.
flexoren-massage

Legen Sie nach ca. 30 Sekunden eine kurze Pause ein und lassen ihren Arm für ca. eine Minute locker hängen.

Spüren Sie wie er sich anfühlt, nehmen einige tiefe Atemzüge und entspannen sich.

Wiederholen Sie den Vorgang, aber mit einem Unterschied.

Schließen Sie keine Faust, sondern verdrehen ihr Handgelenk. Natürlich sollen Sie auch hier versuchen schmerzliche Punkte zu finden und sich dann auf diese konzentrieren.

Beginnen Sie die Massage an der Innenseite ihrer Unterarme verhalten und achten darauf wie ihr Körper reagiert.

Sollten Sie es zu forsch angehen, so können sich ihre Karpaltunnelschmerzen kurzzeitig verschlimmern. Das ist zwar nicht weiter dramatisch, aber dennoch unerwünscht.

Wir schließen die Arbeit an ihren Unterarmen mit einem Massageball nun ab.

  • Platzieren Sie den Ball an der Seite ihres Unterarms und untersuchen dessen gesamte obere Hälfte und massieren alle verspannten Areale.
  • Wieder ist es die obere Hälfte ihres Unterarms, in welcher sich die Verspannungen meist befinden.
flexoren-selbstmassage

1.3 Ihre Karpaltunnelsyndrom Behandlung: Selbstmassage ihrer Daumenmuskulatur

Muskeln: Adductor pollicis & Opponens Pollicis

Diese beiden Muskeln bewegen ihren Daumen zu den restlichen Fingern hin.

Für die meisten Greifbewegungen sind sie also unabdingbar.

Um diese Muskeln zu massieren, werden Sie sie erst einmal spüren müssen. Beginnen wir mit dem Adductor pollicis.

  • Drücken Sie mit einem Pinzettengriff an ihrer gegenüberliegenden Hand in den Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger.
  • Drücken Sie den Daumen und Zeigefinger ihrer schmerzhaften Hand einige Male zusammen und spüren wie sich der Muskel anspannt.
  • Untersuchen Sie dieses Areal auf schmerzliche Muskelverspannungen und massieren es mit der Daumen-Zeigefingertechnik.

Fahren wir mit dem Opponens pollicis fort, welcher ebenfalls sehr häufig zu Schmerzen am Karpaltunnel auslöst.

  • Um ihn zu spüren, platzieren Sie den Zeigefinger der gegenüberliegenden Hand auf ihrem Handballen und drücken Daumen und kleinen Finger zusammen.
  • Massieren Sie den Opponens Pollicis indem Sie mit dem Knöchel ihres gegenüberliegenden Zeigefingers in den Muskel drücken und das schmerzende Handgelenk so bewegen, dass der Bereich ihres Handballens massiert wird.

1.4 Ihre Karpaltunnelsyndrom Behandlung: Selbstmassage ihres Oberarms

Muskel: Brachialis

Der Brachialis steht in keiner direkten Verbindung mit ihremHandgelenk.

Er kann aber durch Triggerpunkte ihr Nervensystem irritieren und Schmerzen an der Innenseite des Handgelenks auslösen, welche die gleichen Charakteristika besitzen wie ein Karpaltunnelsyndrom.

Ihr Brachialis spannt über ihr Ellenbogengelenk und zieht hinauf bis ca. zur Hälfte ihres Oberarms.

Er liegt etwas versteckt neben bzw. unter ihrem Bizeps. Sie können ihn aber leicht finden und massieren. Hierzu verwenden Sie am besten die Daumentechnik.

m.brachialis-triggerpunkte
  • Platzieren Sie ihren Daumen etwas über ihrem Ellenbogen und drücken in das dort befindliche Muskelgewebe.
  • Bewegen Sie ihn einige Male nach links und rechts. Hierbei springt der Brachialis unter ihrem Daumen hin und her, und das können Sie spüren.
  • Versuchen Sie seinen Verlauf zu ertasten und druckempfindliche Punkte auszumachen. Im Anschluss massieren Sie diese mit ihrem Daumen.
  • Sollten Sie hier einen brennenden oder prickelnden Schmerz fühlen, dann sind Sie wahrscheinlich auf einem nahe verlaufenden Nerv gelandet.
  • Das ist nicht schlimm, aber massieren Sie diesen bitte nicht. Stattdessen versuchen Sie wieder auf den Muskel zurück zu kehren.
brachialis-palpation

1.5 Ihre Karpaltunnelsyndrom Behandlung: Selbstmassage ihres Nackens

Muskeln: Scaleni

Die Scaleni sind drei Muskeln ihres Halses, welche häufig ein „Pseudo-Karpaltunnelsyndrom“ auslösen.

Die Massage dieser Muskeln ist etwas komplizierter, weswegen ich Sie hier auf deren eigene Seite verweisen möchte – siehe oberer Link -.

scaleni-ausschnitt

Ich bedanke mich fürs Lesen und hoffe, dass ich ihnen bei ihrer Karpaltunnelsyndrom Behandlung weiterhelfen konnte.

Sollten Sie Fragen bzgl. dieser Website oder der hier vorgestellten Massage haben, so zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren.

Ich freue mich von ihnen zu hören.

Hier können Sie die gesamte Website herunterladen.

Zum Download

Hier können Sie mich mit einer Spende unterstützen.

Jan unterstützen