Faszienball aus Kork / Kork Massageball – Natürlich gegen Triggerpunkte

Ist der Kork Faszienball einer für alles? Für mich schon, jedenfalls für fast alles.

Ich kann mit ihm so gut wie jeden Bereich meines Körpers massieren und entspannen.

Das ist für mich wichtig, zum Beispiel nach einer intensiven Sporteinheit, einer langen Autofahrt, oder einem Tag am Schreibtisch.

Wenn ich mich entspannen möchte, dann hole ich meinen Korkball aus der Tasche  und suche mir eine  Wand.

Manchmal massiere ich mich nur fünf Minuten, manchmal aber auch eine halbe Stunde, je nachdem wie ich mich gerade fühle.

Ganz unten auf dieser Seite können Sie den Kork Massageball bzw. die Faszienkugel bestellen.

Natürlich erreiche ich in 30 Minuten mehr als in fünf, aber entspannen tue ich mich immer.

1. Das mag ich am Kork Faszienball

In den letzten Jahren habe ich nur Tennis – und Lacrosse Bälle zur Selbstmassage verwendet, da diese billig sind und ihre Aufgabe erfüllen.

Vielen meiner Freunde sowie Klienten habe ich diese Bälle empfohlen, und auch in meinen Videos habe ich auf diese aufmerksam gemacht.

Warum also nun einen Faszienball bzw. eine Faszienkugel aus Kork?

Ganz ehrlich? Es gibt nur einen einzigen Grund – es ist das Material.

Der Korkball kann nichts besser oder schlechter als andere Bälle, hat aber gegenüber vielen anderen Massagebällen diesen einen Unterschied, und das ist sein Material.

Warum ist das für mich so wichtig?

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Lacrosse und anderen Gummibällen zur Selbstmassage explodiert, die Qualität vieler Angebote ist leider schlechter geworden.

Ich hatte Bälle in der Hand, die monatelang stark gestunken haben und eine „grieslige“ Oberfläche hatten, sodass ich diese nicht mehr verwenden wollte.

Es gibt sicherlich Massagebälle aus Gummi, die unbedenklich sind, aber man weiß es nicht immer.

Warum also nun ein Korkball?

Ganz ehrlich? Es gibt nur einen einzigen Grund – es ist das Material.

Diese Faszienkugel kann nichts besser oder schlechter als andere Bälle, hat aber gegenüber vielen anderen Massagebällen diesen einen Unterschied, und das ist ihr Material.

„Es fühlt sich einfach besser an“

2. Diese Stellen können Sie mit dem Faszienball nicht (so gut) massieren

Die einzigen Stellen, die Sie mit dem Kork Massageball nicht optimal massieren können, sind Hals, unterer Rücken, Bauch und Beine.

Welche Geräte sich hier besser eignen, erfahren Sie auch meiner Übersichtseite zum Thema Massagegeräte.

3. Diese Stellen können Sie mit dem Faszienball hervorragend massieren

Sie können mit dem Kork Massageball Triggerpunkte selbst behandeln, und zwar fast am ganzen Körper.

Schmerzen im Bereich des unteren Nackens, der Schultern, der Schulterblätter, des mittleren Rückens, im Po, in den Armen, im Fuß;

Für alle diese Dinge können Sie den Ball verwenden. Vorausgesetzt, die Schmerzen sind muskulären Ursprungs.

Natürlich können Sie mit dem Ball auch Ihre Regeneration nach dem Sport beschleunigen, oder einfach nur Ihre Muskeln und Ihren Geist entspannen.

4. Fakten zu diesem Faszienball

  • Material: Kork
  • Durchmesser: 60 mm bzw. 6,0 cm

5. Kork Massageball – Faszienkugel kaufen

Sie können diese Faszienkugel direkt beim Hersteller MassageFee erwerben.

Korkball bestellen

trapezius-massage-mit-massageball
1

Triggerpunkten im unteren Nacken.

infraspinatus-triggerpunkt-massageball
2

Triggerpunkten auf dem Schulterblatt.

serratus-posterior-superior-massage-mit-massageball
3

Triggerpunkte zwischen den Schulterblättern.

rücken-massageball
4

Triggerpunkte im Rücken.

pectoralis-minor-massage-mit-ball
5

Triggerpunkte in der Brust.

gluteus-medius-massage-mit-ball
6

Triggerpunkte im Gesäß.

extensor-digitorum-massage
7

Triggerpunkte in den Unterarmen.

plantarfasziitis-massage-mit-ball
8

Triggerpunkte im Fuß.

* = Amazon Partnerprogramm: Das bedeutet, ich erhalte einen kleinen Prozensatz, wenn Sie über diesen Link einkaufen. Ihnen enstehen hierbei keine Nachteile.