„Rundum gelungen“
Harald Simon, 51 Jahre
Softwareentwickler

Mein Name ist Harald Simon, ich bin 51, hauptberuflich arbeite ich in der Softwareentwicklung, nebenberuflich biete ich Reiki-Anwendungen, Reiki-Seminare und ayurvedische Massagen an.

Durch eine Arbeitskollegin bin ich auf deine Seite aufmerksam geworden. Sie hat mal so nebenbei erwähnt, dass sie wegen Rückenschmerzen zur Akupunktur geht.

Das hat mich natürlich interessiert und daher hat sie mir darüber berichtet und erzählt, dass es sich dabei um eine Triggerpunkt-Akupunktur handelt.

Bis dahin hatte ich von Triggerpunkten noch nichts gehört und daher mal gegoogelt was sich für Informationen dazu finden lassen, und so habe ich deine Seite gefunden.

Bei dir gibt es sehr umfassende Informationen zu entdecken, die Du in deinen Videos und Texten sehr gut vermittelst und man gleich mitmachen und an sich ausprobieren kann.

Da ich durch die PC-Arbeit immer wieder mit Nackenproblemen zu tun habe, habe ich mich dazu entschieden den Kurs “Hals & Nacken” zu erwerben.

Hier gab es dann sehr viele weitere Informationen zu entdecken, in schriftlicher Form und in Videos.

Ich finde dein Paket rundum gelungen. In den Videos bringst Du die Informationen sympathisch und kompetent rüber, sodass jeder etwas damit anfangen kann.

Gut finde ich auch, dass man über verschiedene Wege schnell zu den Informationen kommt, die man braucht. Einmal über die einzeln dargestellten Beschwerdebilder, bei welchen man mit dir zusammen gleich Übungen durchführen kann, oder über die einzelnen Muskeln zum Vertiefen der Informationen.

Weil mir der Kurs “Hals & Nacken” so gut gefallen hat und ich deine Arbeit gerne unterstützen möchte, habe ich mich dazu entschieden auf den Kurs „Gesamter Körper“ upzugraden.

Das ist auch für meine ayurvedischen Massagen nützlich – für mich ein weiterer Grund hier tiefer in die Materie einzusteigen.

Ich habe diese Art der Massage sogar schon bei Kunden angewendet, ohne zu wissen, dass ich hier Triggerpunkte massiere.

An Stellen wo Schmerzen vorhanden waren oder ich beim Massieren das Gefühl hatte da passt was nicht, habe ich dann entweder öfter über diese Stelle mit Druck massiert oder nur einen Punkt gedrückt. Sehr oft gab es danach das Feedback, dass die Beschwerden sich gebessert haben.

Durch deinen Kurs weiß ich nun was ich hier tue und kann es auch gezielter bei mir und meinen Kunden anwenden.

Nach und nach werde ich den Kurs für mich abarbeiten, ein Bereich nach dem anderen, das braucht seine Zeit, da es wirklich viele Informationen sind.

Ich bedanke mich herzlich bei dir für deine hier geleistete Arbeit und dafür, dass Du dein Wissen mit vielen Menschen teilst.

Ab und zu sehe ich mir Daten auf Google Analytics an. Damit das geht, muss ich dich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch mich und meine "Partner" hinweisen. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Alles akzeptieren oder Nur notwendige Cookies