„Ich bin sehr zuversichtlich, den Durchbruch geschafft zu haben“
Elke J., 69 Jahre
pensioniert, aus der Schweiz

In den letzten Jahren wurden meine einseitigen Beschwerden beim Gehen zunehmend schmerzhaft und einschränkend, trotz wiederholter Physiotherapie.

Dabei bewege ich mich viel und gern. Nach jüngster Diagnose (MRT) sind Hüftgelenk und LWS gesund; ich habe tatsächlich „nur“ Verspannungen und entzündliche Veränderungen der Muskulatur aufgrund lange nicht beachteter Fehlhaltung und -belastung.

Auf der Suche nach Information über die Anatomie der Hüfte bin ich auf deine Website gestoßen.

Die klaren, anschaulichen Erklärungen haben mir den Zugang zum Problem verschafft. Dein sympathischer Auftritt und dass Du keine allein seligmachenden Wahrheiten verkündest, hat mich überzeugt, auch den Kurs zu kaufen.

Dank deinen Anleitungen habe ich eine Vorstellung von der Funktion der betroffenen Muskeln und kann endlich genau beschreiben, wo es wehtut (vorher war es gefühlt überall).

Ich habe nun eine Therapeutin, die die Triggerpunkte gezielt angeht. Dank deinem Kurs „verstehe“ ich die Therapie besser und kann auch Dehnübungen bewusster ausführen.

Ich bin sehr zuversichtlich, den Durchbruch geschafft zu haben und mir mit deinem Kurs und deiner Ermunterung langfristig selbst helfen zu können. Danke!

Ich wünsche dir weiter viel Erfolg und Befriedigung.

Ab und zu sehe ich mir Daten auf Google Analytics an. Damit das geht, muss ich dich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch mich und meine "Partner" hinweisen. Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Auswahl speichern oder Alle akzeptieren