Vielen Dank für Ihr Interesse

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem großen Triggerpunkt Online Kurs. Weiter unten auf dieser Seite beschreibe ich dessen Inhalte.

Vorab: Vielleicht kennen Sie mich und meine Arbeit aber noch nicht gut genug, und möchten sich vergewissern, dass Sie in guten Händen sind.

Deswegen biete ich Ihnen mein kostenloses Triggerpunkt & Faszien 1×1 an, zum Kennenlernen sozusagen.

In diesem 4-teiligen Minikurs beantworte ich Fragen, die mich jeden Tag erreichen!

Das Triggerpunkt & Faszien 1×1 ist Bestandteil meines Newsletters.

Sie erhalten diesen kleinen Kurs als Geschenk, wenn Sie sich für diesen anmelden.

Es lohnt sich, versprochen!

Inhalte des kostenlosen Triggerpunkt & Faszien 1×1

  • Meine Schmerz & Lebensgeschichte: Mein Kampf und Sieg gegen chronische und psychosomatische Schmerzen.
  • Selbstmassage: Wie lange, wie oft, wie intensiv?
  • Dehnen: Wie lange, wie oft, wie intensiv? Wann auf keinen Fall dehnen?
  • Massage: Meine drei besten Techniken.

Um sich anzumelden klicken Sie unten auf den blauen „Button“ und geben Ihren Namen sowie Ihre E-Mail Adresse ein.

Mein großer Triggerpunkt Online Kurs – die Inhalte

Lebenslanger Zugriff auf alle Kursinhalte – für einmalig nur 179 €

Lösen Sie Ihre Schmerzen mit meinen einfachen Anleitungen – Schritt für Schritt

Sind das Ihre Probleme?

Wenn Sie auch nur eine Frage mit „Ja“ beantworten, dann sind Sie in meinem Triggerpunkt Online Kurs richtig!

  • Ihre Schmerzen halten bereits länger als 3 Monate an?
  • Alltägliche Dinge wie Einkaufen, Hausarbeit, Gartenarbeit tun weh?
  • An Sport ist nicht zu denken, oder danach schmerzt es? Und das obwohl Sie Sport als Ausgleich brauchen?
  • Sie können Ihren Hobbies nicht mehr nachgehen?
  • Haben Sie Angst die nächste Bewegung könnte Ihre Schmerzen verschlimmern?
  • Sie haben bereits eine Ärzteodyssee und mehrere Therapien erfolglos hinter sich?
  • Schmerzmittel helfen nicht oder nur kurzfristig?
  • Sie können nicht mehr normal schlafen, Ihre Schmerzen machen den Schlaf zur Qual?
  • Die Schmerzen belasten Ihre Psyche, rauben Ihnen Energie oder ziehen Sie runter?

Haben Sie eine ähnliche Schmerzgeschichte ?

Die meisten meiner Leser haben eines oder mehrere der oben beschriebenen Probleme.

Zudem habe Sie eine sehr ähnliche Schmerzgeschichte hinter sich. Dabei hielten die Schmerzen über Monate bis hin zu Jahren an.

Oft beginnen die Schmerzen irgendwo am Körper, entweder einfach so, nach dem Sport, nach einer Verletzung oder einem Unfall.

Es folgt der Gang zum Arzt. Dort wird eine Diagnose gestellt (oft mit Röngten oder MRT), und meist Schmerzmittel verschrieben, manchmal auch Physiotherapie.

In der Regel helfen die Medikamente aber nur vorübergehend und auch die Physiotherapie hilft oft nicht oder nur kurz. Die Schmerzen kommen wieder und wieder!

Oft gesellen sich zu den ursprünglichen Schmerzen sogar weitere, neue Schmerzen hinzu und beeinträchtigen das Leben noch mehr.

Das Problem ist: Die Schmerzen halten zu dem Zeitpunkt meist schon länger an.

Viele Leser berichten mir, dass Sie nun nicht mehr zum Arzt möchten, da dieser oft nur noch mehr Medikamente verschreibt.

Das Problem mit der Physiotherapie ist, dass sie oft nur kurz hilft, weil „nur“ am Patient gearbeitet wird, er aber nicht die Hausaufgaben bekommt, die er braucht.

Die Folgen sind oft Frustration, Angst, Ärger und Hoffnungslosigkeit.

Dabei ist der Wunsch der meisten Patienten ein und der gleiche!

Sie möchten den Grund für Ihre Schmerzen kennen, und wissen was Sie selbst gegen Ihre Schmerzen tun können! Und hier kommt mein Triggerpunkt Online Kurs ins Spiel.

Warum kann der Triggerpunktkurs helfen?

Triggerpunkte sind für über 90% der meisten alltäglichen, und vieler chronischer Schmerzen verantwortlich.

Hierbei spielt es keine Rolle ob es sich „nur“ um Spannungsschmerzen, Bewegungseinschränkungen, „blockierte“ Gelenke oder tief sitzende Schmerzen handelt.

Wenn Triggerpunkte vorhanden sind und bei einer Therapie nicht in Betracht gezogen, und das ist leider oft der Fall, dann bleiben die mesiten Therapien erfolglos.

Die Schmerzen bleiben, oder kommen immer wieder.

Wie ich schon erwähnte: Die meisten meiner Kursteilnehmer haben mehrere Schmerzen und möchten wissen was sie tun können um die Schmerzen in den Griff zu bekommen.

Und genau das liefert Ihnen mein Kurs.

  • Sie lernen welche Triggerpunkte welche Schmerzen auslösen können (von Kopf bis Fuß).
  • Sie lernen wie Sie diese Punkte selbst finden und beseitigen können.
  • Dazu stehen Ihnen insgesamt über 400 Videos zur Verfügung. Alles ist sehr klar strukturiert, sodass Sie sich sofort zurechtfinden.
  • Zudem erfahren Sie anhand vieler Beispiele die möglichen Gründe für die Triggerpunkte und Ihre Schmerzen.

Das sagen Experten und Teilnehmer zu meinem Kurs

Ringo Mosch: Personal Trainer, CEO SanoGym, CEO Trainingsinsel

Ein außergewöhnliches Werk zur Selbsthilfe!

Jan beschreibt mit Wort, Bild und Videosequenzen bis ins kleinste Detail den Weg der Eigentherapie bei Muskel - und Gelenkschmerzen.

Erika Becker, Kursteilnehmerin

Ich finde den Kurs absolut genial und komme sehr gut damit zurecht. Die Videos sind klasse!!! Alles wird gut erklärt und gezeigt, so dass sich auch ein Laie zurechtfindet! Mir hat der Kurs sehr gut geholfen und er ist jeden Cent wert.

Leider bekommt man an anderer Stelle nicht so ausführliche Informationen und fühlt sich oft im Stich gelassen mit seinen Problemen.

Daher bin ich sehr froh das ich den Kurs im Internet gefunden habe.

Vielen herzlichen Dank und weiter so!!!

Maria Luisa Häfliger️, Masseurin

Ich bin total begeistert von Deinem Kurs.

Jederzeit kann ich verschiedene Muskeln nachschlagen und die entsprechende Massage in Text, Bild und Video nachlesen und anschauen.

So kann ich Beschwerdebilder meiner Kunden noch effektiver unterstützen. Ich habe bereits deine Homepage meinen Klienten und auch Therapeuten-Kollegen weiterempfohlen, da die Anleitungen sowohl für Therapeuten wie auch für Laien gut verständlich und leicht nachvollziehbar sind.

Dein "Gesamtpaket" ist also eine wahre Fundgrube an Möglichkeiten. Und dein Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar!

Herzlichen Dank für Deine wertvolle Arbeit.

Was Sie erwartet – Alles auf einen Blick

  • Über 400 exklusive Videos gegen Ihre Schmerzen.
  • Lebenslanger Zugriff auf alle Kursmaterialien.
  • Ideal geeignet für Schmerzen am gesamten Körper.
  • Sehr strukturiert und allerhöchste Qualität der Information.
  • Übersichtliche Datenbank für alle Triggerpunkte.
  • Zufriedenheitsgarantie.
  • 30 Tage Geld Zurück Garantie.
  • 9 von 10 Leuten empfehlen meinen Kurs weiter.

Mein Triggerpunkt – Kurs. Passend für Schmerzen am gesamten Körper

Ein kleiner Auszug der Probleme, die Sie mit dem Kurs beseitigen können

Bereich Kopf, Gesicht & Kiefer

- Augenschmerzen
- Schmerzen beim Kauen
- Kieferschmerzen & Bewegungsstörungen
- Kopfschmerzen (in 5 verschiedenen Bereichen)
- Schwindel
- Sehstörungen
- Taubheitsgefühle
- Tinnitus
- Zahnschmerzen
- u.v.m.

Bereich Hals & Nacken

- Bewegungseinschränkungen
- Halsschmerzen
- Nackenschmerzen
- Schluckbeschwerden
- u.v.m.

Bereich oberer Rücken, Brust & Schulter

- Atembeschwerden
- Brustkorbschmerzen
- Brustschmerzen
- Rippenschmerzen
- Schulterschmerzen & Bewegungseinschränkungen
- u.v.m.

Bereich Bauch & mittlerer Rücken

- Bauchschmerzen
- Magenkrämpfe
- Menstruationsbeschwerden
- Rückenschmerzen
- Übelkeit
- u.v.m.

Bereich Oberarm & Ellenbogen

- Bewegungseinschränkungen im Ellenbogengelenk
- Ellenbogenschmerzen (4 verschiedene Bereiche)
- Oberarmschmerzen
- u.v.m.

Bereich Unterarm, Hand & Finger

- Bewegungsschmerzen
- Hand & Handgelenkschmerzen
- Fingerschmerzen
- Unterarmschmerzen
- Prickelnde Hände
- Taubheitsgefühl
- u.v.m.

Bereich unterer Rücken, Kreuz, ISG, Gesäß, Hüfte & Leiste

- Gesäßschmerzen/Poschmerzen
- Hüftschmerzen & Bewegungseinschränkungen
- Hodeschmerzen
- ISG Probleme
- Kreuzschmerzen
- Leistenschmerzen
- Taubheitsgefühle
- u.v.m.

Bereich Oberschenkel & Knie

- Brennende Gefühle
- Ischias Beschwerden
- Knieschmerzen & Bewegungseinschränkungen
- Oberschenkelschmerzen (4 Bereiche)
- u.v.m.

Bereich Unterschenkel, Sprunggelenk & Fuß

- Achillesschmerzen
- Fersenschmerzen
- Fußschmerzen
- Knöchelschmerzen
- Wadenschmerzen & Krämpfe
- Schienbeinschmerzen
- Sprunggelenkschmerzen
- u.v.m.

Weitere Menschen, denen es jetzt besser geht.

Ich bin sehr zufrieden, sowohl mit dem Buch als auch mit Ihrem Trigger-Punkt-Kurs.

Es ist toll, wie leicht man die zu bearbeitenden Zonen findet und wie man angeleitet wird, sie zu bearbeiten.

Sie haben sicher eine Menge Arbeit damit gehabt, aber das hat sich gelohnt - vor allem für die Patienten. Vor allem die Videos sind sehr instruktiv.

Manfred Trapp

Hallo,
ich möchte mich einfach nur bedanken!

Vor etwa 2 Monaten litt ich an gelegentlichen Muskelschmerzen in der Brust und im Rücken/Nacken.

Vor 4 Wochen wurde mir es schwindlig während dem Fahren, danach baute ich eine herrliche Panikattake auf, in der ich dachte ich hätte einen Herzinfarkt.

Dadrauf hin wurde ich im Krankenhaus untersucht und ein Kaliummangel festgestellt, Kalium wurde ausgeglichen und auch in regelmäßigen Abständen kontrolliert.

Allerdings blieben die Verspannungen in der Brust, die kommen und gehen wie sie lustig sind. Laut meinem Arzt Hinweis auf Stress....

Die Verspannungen gehen so weit, dass ich Atemnot, Kopfschmerzen, Schwindel und natürlich wieder Panik bekomme. Meine Panikattaken habe ich so gut wie unter Kontrolle, auf jeden Fall meistens.

Die Massage der Brustmuskulatur hat mir den Urlaub gerettet, meine Frau meint zwar ich würde mehr stönen als beim Sex, aber was solls, es hilft ungemein.

Es ist unbeschreiblich welche Gefühle es bei mir im Kopf auslöst wenn ich mich mit dem Ball massiere, als ob eine Last von mir fällt, ich wacher werden würde, mein Kopf leichter....

Einfach nur ein großes Dankeschön!

Tom J.

Es werden regelmäßig neue Übungen veröffentlicht

Nochmal alles auf einen Blick

  • Lebenslanger Zugriff auf über 400 Übungen mit Videos zur Selbstmassage – für alle Muskeln und Triggerpunkte.
  • Schmerzguide: Anleitungen zur Lösung von mehr als 80 Schmerzzuständen & Symptomen – von Kopf bis Fuß -.
  • Fundierte Übungen, die wirklich helfen – untermauert mit meiner praktischen Erfahrung !
  • Wachsender Pool an Übungen: Ich erstelle regelmäßig neue Inhalte!
  • Möglichkeit der Mitgestaltung:  Sie können Wünsche äußern welche neuen Inhalte ich erstellen soll!
  • 30 Tage Geld Zurück Garantie – ohne Wenn und Aber!
  • Zahlmethoden: Kreditkarte, PayPal, SOFORT, iDEAL, giropay & Bancontact
  • Lebenslanger Zugriff auf alle aktuellen UND zukünftigen Inhalte des Kurses!

So erhalten Sie lebenslangen Zugriff auf ALLE Kursinhalte

  • Geben Sie Ihre E Mail Adresse ein, mit der Sie sich anmelden möchten.
  • Wählen Sie Ihr persönliches Passwort, mit dem Sie sich anmelden.
  • Klicken Sie auf „Anmelden“ und folgen dem Bezahlprozess.
  • Das war´s – Der Vorgang dauert weniger als 2 Minuten.

FAQ

  • Welche Bezahlmethoden bieten Sie an?

    Sie können per Kreditkarte, PayPal, SOFORT, giropay, iDEAL und Bancontact bezahlen.
  • Warum muss ich meine Adresse beim Bezahlvorgang angeben?

    Ich brauche Ihre Adresse um eine ordentliche Rechnung für meine Buchhaltung zu erstellen. Sie werden von mir niemals ohne Ihre Erlaubnis mit Werbepost belästigt!
  • Was passiert mit meinen Daten, meiner Email Adresee etc. ?

    Ich behandle Ihre Daten streng vertraulich!
  • Worin besteht der Unterschied zur kostenlosen Version Ihrer Website? Was bekomme ich genau?

    Auf meiner Website finden Sie Lösungsvorschläge für ca. 20 myofasziale Schmerzsyndrome. In meinem Kurs finden Sie Lösungen für über 80 Schmerzsyndrome, also vier mal so viel. Sie erfahren welche Muskeln diese Beschwerden auslösen, und was Sie selbst dagegen tun können. Für jeden Muskel wiederum finden Sie viele Videos in welchen ich erkläre wie Sie den Muskel aufspüren und wie Sie ihn mit verschiedenen Geräten selbst von Triggerpunkten befreien können. Des Weiteren werde ich den Kurs regelmäßig ausbauen und um effektive Dehnübungen, Kräftigungsübungen und Entspannungsübungen ergänzen. Es lohnt sich - versprochen!
  • Wie lange kann ich auf den Kurs zugreifen?

    Für immer. Es gibt keine Beschränkung!
  • Ist Ihr Kurs wissenschaftlich fundiert?

    Alle meine Informationen und Übungen enstehen durch eine wissenschaftliche Basis und meine mittlerweile über 15 Jährige Erfahrung mit dem Thema Schmerzen.
  • Wie funktioniert die Geld Zurück Garantie?

    Wenn Sie mit meinem Angebot nicht zufrieden sind, dann schreiben Sie mir innerhalb von 30 Tagen eine Mail, und Sie erhalten Ihr Geld umgehend zurück! Ohne Wenn und Aber, versprochen!
  • Brauche ich irgendwelche Hilfsmittel oder Massagegeräte?

    Sie können fast alle Massagen ohne Hilfsmittel durchführen. Ich zeige Ihnen wann immer möglich wie Sie sich ohne Hilfsmittel massieren können. Die meisten Triggerpunkte können Sie mit oder ohne Massagegeräte lösen, je nach Ihren Vorlieben. Ich werde Sie immer darauf hinweisen welche Hilfsmittel geeignet sind und worauf Sie achten müssen. Für die meisten Triggerpunkte finden Sie Anleitungen ohne sowie mit Massagegeräten. Sie haben die Wahl!
  • Was bedeutet es, Massagen ohne Hilfsmittel durchzuführen?

    Es bedeutet, dass Sie sich mit Ihrem eigenen Körper massieren. Ich zeige Ihnen wie Sie Ihre Finger, Daumen, Fäuste, Ellenbogen, Unterarme und Knie zur Selbstmassage verwenden können.
  • Welche Hilfsmittel verwenden Sie in Ihrem Kurs?

    Ich zeige Ihnen Massagetechniken mit verschiedenen Massagebällen, Massagestäben und Faszienrollen.
  • Muss ich genau die gleichen Geräte verwenden wie Sie um die Massagen auszuführen?

    Nein, das ist nicht nötig. Sie können die Massagen mit allen üblichen Rollen, Bällen und Massagestäben ausführen.